Slider-img-1

Zielregionen

Wir bringen die Hilfe dahin, wo sie gebraucht wird

Die Zielregionen der Johanniter-Weihnachtstrucker sind derzeit Albanien, Bosnien-Herzegowina, der Norden Rumäniens sowie Zentral-Rumänien. In vier langen Konvois fahren wir hier rund 270 Verteilstellen an. Dort werden die Pakete an Schulen, Kindergärten und -heime, Behinderteneinrichtungen und Altenheime an bedürftige Menschen übergeben.

Unser Weg führt dabei in Kleinstädte und Dörfer, in abgelegene und schwer zugängliche Bergdörfer,  zu Armenküchen, Romasiedlungen und in entlegene Regionen. Vor Ort arbeiten wir eng mit bewährten und teils langjährigen Partnern - Kirchengemeinden, Schulen, privaten Initiativen oder anderen Hilfsorganisationen - zusammen, die genau wissen, wer Hilfe braucht und die eine gerechte Verteilung unterstützen.

NACH OBEN